Ausstellung Zeigerpointer

Lindabrunn
Klein, aber fein. Also genau richtig um seine erste richtige Ausstellung umzusetzen. Im Rahmen der EMEE Eurovision Lab entstand eine Ausstellung zu Zeigerpointern. Unterstützt von der FH Joanneum und der Künstlergruppe monochrom, gestalteten wir 14 Studierenden eine komplette Ausstellung (fast) frei nach unseren Vorstellungen und Wünschen. Herausgekommen ist dabei eine interessante Mischung aus Geschichte, Humor und Abwesenheit.

Zeigerpointer: Das Phänomen, wenn der Pressefotograf zu spät am Unglücksort ist und einen Passanten bittet auf die Unglücksstelle zu zeigen. Vom eigentlichen Geschehen ist zu diesem Zeitpunkt nichts mehr zu sehen.

Dauer: 15. April – 8. Mai 2016

In Zusammenarbeit mit
FH Joanneum & monochrom

Please follow and like us: